Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik

Als Lagermitarbeiter solltest du genau sein, vor Allem beim Warenbestand und den Bestellungen. Deine Hauptarbeit besteht darin den Wareneingang und Ausgang zu betreuen, im Lager Ersatzteile für die Mechatroniker zusammenzusuchen und am PC im Warensystem zu arbeiten. Die duale Ausbildung geht drei Jahre. In der Berufsschule lernst du unter anderem die Rechte, Gefahrgutvorschriften, Lagerhaltung und Reklamationen. Im Betrieb lernst du wie du Waren annimmst, wie du Waren sicherst, wie du Ersatzteile einlagerst und wie du die Werkstatt unterstützt.

Am Ende der Ausbildung kannst du?

  • In kürzester Zeit Ersatzteile für die Werkstatt zusammensuchen
  • Bestellungen tätigen und wichtige Arbeit am PC machen
  • Waren sichern und die Qualität checken
  • Waren einlagern, wie zum Beispiel: Reifen, spezielle Öle und Autoteile
  • Kommunizieren mit Kunden und Arbeitskollegen

Was brauchst du für die Ausbildung?

  • Einen Sekundarabschluss 1 oder besser
  • Verständnis für Technik und Mathe
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Offenheit und Freude am Kontakt mit Kunden, Lieferanten und Kollegen

Interesse geweckt? Sende deine Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) im PDF-Format an bewerbung@autohaus-schlaefer.de